happy hobo

Das große Hexanetz des Elias Crespin

Heute morgen traf ich Elias wieder, der sich vor Abflug nach Paris von seiner schwebenden Skulptur im Foyer des ZKM verabschiedete.

siggy und elias stehen im foyer des zkm vor den lichtfenstern wöhrend elias mit dem daumen rückwärts nach oben an die decke zeigt, wo sich der computer für die skulptur befindet

Das Werk bewegt sich frei im Raum und ist voll magisch, deshalb auch auf dem Bild nicht wirklich zu sehen. Es nennt sich "grand hexanet", was soviel wie großes Hexanetz heißt und ist Teil der Ausstellung "Negativer Raum", die ich noch nicht besucht habe. Die open codes, dort der Ackerspace und die bald erscheinenden Tomatenpflänzchen haben just einfach Priorität.

#selfies#zkm#kunst | | #57
Zurück